ResilienzBausteine

Seminare

Seminare

Resiliente Persönlichkeit und resiliente Organisation

Marion Wandke Resilienz-Seminare

 als pdf herunterladen

Download

Resilienz für alle

»MittelPunkt«

Resilienz – Gelassen bleiben auch in stürmischen Zeiten

Die Grundlagen der resilienten Persönlichkeit

Unter Resilienz wird die Fähigkeit eines Menschen und auch einer Organisation verstanden, mit flexibler Anpassungsfähigkeit und innerer Stärke auf die Herausforderungen des Lebens zu reagieren.
Ergebnisse der modernen Resilienzforschung zeigen deutlich, dass die seelische Widerstandskraft während der gesamten Lebensdauer weiter ausgebaut und gestärkt werden kann.

  • Resilienz – Der TOP-Erfolgsfaktor für die persönliche und berufliche Zufriedenheit, Gesundheit und Leistungsfähigkeit
  • Aktuelle Hintergründe aus der Hirnforschung
  • »Die 7 Säulen der Resilienz« – Modell und Hintergründe
  • Die Wirkung mentaler Modelle bei der Stressentstehung
  • Möglichkeiten zur inneren (gehirngerechten) Neuausrichtung
  • Achtsamkeit und Selbstregulation – Die Schlüssel zu Souveränität und Gelassenheit

Zielgruppe: Führungskräfte und alle Mitarbeiter

Dauer: 2 Tage

Ort: Inhouse

Healthy Leadership für Führungskräfte

»WeitBlick«

Gesund führen –

Mitarbeiter und Teams stärken

Die Grundlage des resilienten Unternehmens

Gesunde Führung ist kein Luxus sondern eine unternehmerische Notwendigkeit!

 

Die meisten Branchen sind von tiefgreifenden Veränderungen betroffen: Digitalisierung, Struktur- und Wertewandel mit Auswirkung auf das Arbeits- und Konsumverhalten und der demografische Spagat zwischen Generation Y und Silver Agern.

 

Dies stellt hohe Anforderungen an Führungskräfte und Mitarbeiter – An die Fähigkeiten zum Umgang mit teils schmerzhaften Veränderungsprozessen, an Führung und Kommunikation und an die persönliche Belastbarkeit aller Beteiligten.

 

Gesunde Führung ist mehr, als nur über Gesundheit zu reden.
Gesunde Führung befasst sich mit der Frage, wie sich durch die Führungs- und Kommunikationskultur die Resilienz eines Unternehmens steigern lässt und zeigt Wege für Führungskräfte auf, ihre Mitarbeiter gesund zu führen.

    • Krankheit und Gesundheit – Herausforderungen in der Führung
    • Die Bausteine einer gesundheitsorientierten Führung und ihre praktische Umsetzung
    • Self Care – Selbst gesund bleiben als Führungskraft

Zielgruppe: Führungskräfte und Projektleiter

Dauer: 2 Tage

Ort: Inhouse

Emotionale Kommunikation für alle

»KlarText«

Emotionale Kommunikation

Bessere Ergebnisse durch klare und souveräne Kommunikation

Eine gelungene Kommunikation schafft Verbindung und Vertrauen und baut eine Basis auf, von welcher aus ein konstruktiver Umgang mit schwierigen Themen möglich ist. Gerade im Geschäftsleben – im Kontakt zu Kunden, Kollegen und Vorgesetzten – versuchen wir oft, schwierige Gesprächssituationen und Konflikte hauptsächlich auf der Sachebene anzugehen.
Klarheit in der Sache ist dabei eine wichtige Basis, jedoch nicht das allein Entscheidende. Klarheit auf der emotionalen Ebene ermöglicht es uns, die dahinterliegenden Mechanismen zu verstehen und gezielt zu konstruktiven Lösungen zu gelangen.

  • Wie beeinflussen Emotionen die Wahrnehmung und damit die Kommunikation?
  • Die Hintergründe der verschiedenen Kommunikationsmuster aus der aktuellen Hirnforschung
  • Was verraten uns der sprachliche Ausdruck, die Stimme und die Körpersprache unseres Gesprächspartners?
  • Destruktive Kommunikationsmuster
  • Die 4 Schlüssel einer empathischen Kommunikation

Zielgruppe: Führungskräfte und alle Mitarbeiter

Special: Spezieller Zuschnitt auf die Zielgruppe Führungskräfte und Projektleiter möglich

Dauer: 2 Tage

Ort: Inhouse

Healthy Leadership für Führungskräfte

»GleichGewicht«

Achtsamer Umgang mit Mitarbeitern in der Krise

Dem Ernstfall vorbeugen und den Mitarbeiter in der Krise unterstützen

Überlastungen und psychische Erkrankungen stehen heute auf Platz 2 der Arbeitsunfähigkeitszeiten, direkt hinter den Muskel-/Skeletterkrankungen. In Summe waren es im Jahr 2015 87 Mio. AU-Tage! Für die Betroffenen ein schwerer beruflicher und privater Einschnitt, für die Unternehmen ein ernstzunehmender Kostenfaktor.

Prävention lohnt sich. Mit dem richtigen Know-how zu Burnout & Co. kann die Führungskraft frühzeitig Warnsignale erkennen und angemessen reagieren.

Der achtsamer Umgang mit bereits erkrankten Mitarbeitern hilft dabei, den Mitarbeiter wieder bestmöglich in den Arbeitsprozess einzugliedern.

  • Burnout & Co. – Psychische Belastungen im Unternehmenskontext
  • Warum brennen Menschen aus?
  • Die Einflussmöglichkeiten als Führungskraft
  • Gesprächstechniken im Umgang mit seelischen Krisen
  • Wie die Wiedereingliederung gut gelingen kann

Zielgruppe: Führungskräfte

Dauer: 2 Tage

Ort: Inhouse

Sie wünschen mehr Informationen?

 

Gerne! Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Mail.

 

Telefon: 0711 – 57700647

?
E-Mail an kontakt@marion-wandke.de
?
0711 - 57700647
?